Zuckerfest 2016

Am 09.07.2016 haben wir zum Sommerfest geladen. Dieses Datum fiel gleichzeitig auf das so genannte Zuckerfest, das Fest des Fastenbrechens (arabisch:Id al-Fitr, türkisch: Seker Bayrami). Dies beendet den Monat Ramadan, mit ihm danken Muslime Allah, dass sie den Fastenmonat überstanden haben.  Dieses geht traditionell über 3 Tage. Am ersten Tag trifft man sich früh morgens in der Moschee um gemeinsam zu beten und das erste Frühstück einzunehmen, danach besucht man Verwandte, herkömmlicherweise wird hierbei bei den Großeltern angefangen, um gemeinsam zu feiern und vor allem viele selbstgemachte Süßigkeiten zu essen. Am ersten Tag gibt es noch ein ganz besonderes Mittagessen in der Familie. Für Kinder wird ein Rummel aufgebaut und es gibt Geschenke und neue KleidungIm Sommer 2015 organisierte der Syrische Treff in Goslar unter der Leitung von Frau Lina Wafai zum ersten Mal das Zuckerfest, hier in Goslar. Damals waren viele Syrer noch ohne Ihre Familien hier und hätten dieses, sonst so fröhliche Fest, allein feiern müssen. Dieses Jahr fand es zum ersten Mal im Gemeindehaus St. Benno in Jürgenohl statt. Die größeren Räumlichkeiten trugen wesentlich dazu bei, dass eine Vielzahl von Menschen rege am fest teilnahmen. ungefähr 170 Leute feierten diesen tag gemeinsam mit Tanz, Musik und selbstgemachten syrischen Spezialitäten. Auch für das jüngere Publikum gab es viel zu sehen und selbst zu machen. Neben zahlreichen spielen und kleineren Wettbewerben, würde auch gemalt und gebastelt. 

Sommerfest 2016


Oder wählen Sie über "Inhalte einfügen" weitere interessante Module aus, die Sie an die gewünschte Stelle positionieren können.